Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 1/2018 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
Facebook studiVZ mySpace
zurück Karten bestellen Seite drucken    unterhaus  Künstler kommt mit einem aktualisierten Programm 29.01.2018 bis 30.01.2018

Simon & Jan


 

Halleluja!

Das aktuelle Musik-Kabarett-Programm
Deutscher Kleinkunstpreis 2016



Halleluja! – Die beiden Herren räumen ab, hinterlassen überall ein begeistertes Publikum! Sie werden gefeiert als "runderneuerte Liedermacher" (Kölner Stadtanzeiger), und ihre Videos im Netz werden hunderttausendfach geklickt. Sie spielen Gitarre "wie junge Götter" (Kölner Stadtanzeiger), werden gelobt für ihren "engelsgleichen Harmoniegesang" (NWZ). Doch der Teufel sitzt am Teleprompter.

Halleluja! – Was ein Kontrast! Die Loopstation schickt Chöre in den Saal. Schließ deine Augen. Fühl dich ein. Fühl dich wohl. Und wenn du meinst, zu wissen, was als nächstes geschieht, pumpt der Beatbox-Beat: Leck mich am Lied! Was für ein Himmelfahrtskommando!

Hier wird der Erwartungshaltung mit diabolischem Spaß ein Bein nach dem anderen gestellt. Hier wird dem Bürger aufs Maul, ins Hirn und in den Facebook-Account geschaut; man fühlt sich angesprochen und gemeint, ertappt und entlarvt. Und wenn Simon & Jan ihr Publikum einmal sanft bei der Hand nehmen, dann nur, um es unsanft in den Abgrund zu reißen mit ihren saukomischen, absurd-überdrehten Texten, die zeitgeistige Grenzen der politischen Korrektheit gern mal sprengen. Denn die Jungs stehen mit Riesenmagneten vor Piercing-Shops, suchen die Eier-leckende Wollmilchsau... und das moralische Dilemma der Wohlstandsgesellschaft klingt bei ihnen so: "Mein Leben ist ein Ponyhof, doch leider find ich Ponys doof."

Simon & Jan sind clowneske Chronisten der Wirklichkeit. Ihre weitreichende Diagnose lautet Weltschmerz. Aber sie wissen Rat: Tombola für Pessimisten – Jeder kriegt ein Hoffnungslos. Halleluja! – Was ein Konzert!

 

Karten: € 20,- / ermäßigt € 15,- (zzgl. VVK-Gebühr)

Foto: Michael J. Rüttger

www.simonundjan.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.