Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 1/2018 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
Facebook studiVZ mySpace
zurück Karten bestellen Seite drucken    unterhaus im unterhaus Künstler kommt mit seinem neuen Programm 01.03.2018 bis 03.03.2018

Stefan Waghubinger


 

Jetzt hätten die guten Tage kommen können!

Neues Kabarett-Solo




In seinem 3. Solo hat er es ganz nach oben geschafft.

Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist.

Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen.

Stefan Waghubinger ist Oberösterreicher, Wahl-Stuttgarter, vor 51 Jahren in Steyr geboren. Österreich kennt man, wegen Mozart, und Hitler. Steyr ist nur bekannt für die Steiermark, die ganz woanders liegt und mit Steyr nichts zu tun hat. Aus Steyr kommen Mopeds, Traktoren – und Stefan. 1985, als es noch viel mehr Gott gab als heute, studiert er Theologie, geht danach er ein paar Monate zum Militär um zu lernen, wie man die Menschen dort hinbringt, wird Theaterpädagoge, schreibt seit 1997 Kinderbücher, Cartoons und selten Postkarten aus dem Urlaub. Ab 2010 ist er als Kabarettist unterwegs.

"Jetzt hätten die guten Tage kommen können!": 90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen, ein tiefschwarzer, bissiger und trotzdem liebevoller Blick auf und in sein Leben, betuliche Langsamkeit als perfekte Tarnung für Turbo-Denk-Rasanz. Vorsicht! Zwischen den morschen Dachbodenbrettern geht es ganz schön in die Tiefe.

 

Karten: € 17,- / ermäßigt 12,- (zzgl. VVK-Gebühr)

Foto: Josua Waghubinger

www.stefanwaghubinger.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.