Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 2/2018 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Seite drucken    unterhaus im unterhaus 05.03.2018 bis 07.03.2018

Angelika Beier


 

Durchboxen statt Botoxen

Hinfallen. Aufstehen. Mund abputzen. Weitermachen!




Träumen Sie von wildem Sex auf dem Küchentisch? Oder steht da nur der allzeit bereite Thermomix! Statt heißer Kissenschlacht also Küchenschlacht – im Fernsehen? Hausmannskost statt Sinneslust? Kämpft Ihr Body erfolglos gegen die Schwerkraft? Ist er schon runderneuert, teures Ersatzteillager, Zähne aus Budapest, Nabel aus Shanghai, Brüste aus Bogota? Mit Einfuhrgenehmigung und Visum?

Egal, ob Beatles- oder Stones-Fan (die existenzielle Frage überhaupt!), warten Sie nicht ab, bis Ihnen der Bürgermeister zum ??. Geburtstag die neueste Hinterseer-CD schenkt. Nehmen Sie die Boxhandschuhe von der Wand, leisten Sie Widerstand. Steigen Sie in Fannys Boxring und kämpfen Sie sich mit ihr durch die Widrigkeiten des reifen Lebens!

"Durchboxen statt Botoxen!" Hinfallen. Aufstehen. Mund abputzen. Weitermachen! Mit von der Partie: Schönheitschirurgin Dr. Froschauer, Gisa aus Giesing, die Polin Kadiza... Und alle zusammen sind Angelika Beier (Ex-"Blackout"-Revuekabarett), seit fast 40 Jahren im satirischen "Geschäft", trotzdem (oder gerade deshalb) "forever young", witzige Vagabundin auf den Spuren ihres gebrauchten Lebens. Alles Vintage: pointiert gereift und komödiantisch gestylt. Ein hochvergnüglicher Abend. Sie sind zwar 100 Minuten älter, nicht unbedingt gescheiter oder schöner, aber garantiert haben Sie 0,7% mehr Lachfalten!

 

Karten: € 17,- / ermäßigt 12,- (zzgl. VVK-Gebühr)??.

Foto: Maria Obermaier

www.beier-solo.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.