Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 1/2018 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
Facebook studiVZ mySpace
zurück Karten bestellen Seite drucken    unterhaus  06.05.2018 (18:00)

Benjamin Tomkins


 

King Kong und die weiße Barbie

Aktuelles Programm des Puppenflüsterers




Bauchredner sind glückliche Menschen, denn sie sind niemals allein. Benjamin Tomkins ist so ein Zeitgenosse, der diese seltene Gabe besitzt. Der Kieler Poeler spricht, brabbelt, lacht, raunzt und korrespondiert nicht nur mit seinem Mundwerk, sondern sagt seine Meinung auch per Bauch – durch die Puppe, mal freundlich, mal lauthals, gelegentlich unverschämt.

Ein Koffer. Und er. "Der Puppenflüsterer". Die Show kann beginnen. Die Story um King Kong steht wie keine andere Geschichte für fehlende Kommunikation. Wie entsteht eigentlich Kommunikation und warum mißlingt sie so oft? Darum geht es in Tomkins Programm.

Wie reagiert der Wachhund des Empire State Building, als King Kong die Fassade hinaufklettert? Was kann der cholerische "alte Sack", fieser Überbringer gemeiner Hiobsbotschaften, beim Anti-Aggressions-Training noch lernen? Was passiert in Ihrem Gehirn, wenn Sie etwas vergessen? Auf all das bekommen Sie Antworten... selbst auf Fragen, die Sie nie gestellt hätten.

Dabei im Team: der Froschkönig, Horst, ein HardRochk-Hase, ein Dschinn, ein kleiner Dino... und nicht zuletzt der weiße "Ding Dong". Eine zweistündige Reise in die verbalen und nonverbalen Ab- und Hintergründe der Gedanken. Nicht selten erklärt die Puppe dem Menschen das, was der Mensch einer Puppe gar nicht erklären könnte.

Ein urkomisches, ein poetisches Programm, das mit Ironie, Wortwitz, perfekter Technik, großer Leidenschaft, scharfer Beobachtungsgabe und ganz eigenem Humor das Publikum sofort in seinen Bann zieht. Bauchredekunst par excellence! Von Benjamin Tomkins. Und der ist spitze, egal, ob er mit seinen liebevoll gestalteten Bühnenpartnern absurd komische Dialoge entspinnt, musikalisch am Klavier oder aber ganz ohne Puppen seine Gedanken hörbar schweifen läßt. Kurz & knapp: ein Bauchweh-Programm – vor Lachen!

 

Karten: € 22,- / ermäßigt € 17,- (zzgl. VVK-Gebühr)

Foto: Andre Kowalski

www.puppenfluesterer.com