Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 2/2018 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Seite drucken    unterhaus  Künstler kommt mit seinem neuen Programm 24.10.2018

Wilfried Schmickler


 

Kein zurück!

Neues Kabarett-Solo
Deutscher Kleinkunstpreis 2001 (mit 3Gestirn) & 2009



Deutschland im Aufbruch! Wo geht es hin? Wer darf mit? Vor allem: wann geht's endlich los? An den Haltestellen stehen die Verunsicherten im Dauerregen und warten auf die nächste Mitfahrgelegenheit. Denn alle wissen: wer jetzt den Anschluß verpaßt, landet auf dem Abstellgleis, aussortiert, verloren, abgehängt. Aus den Lautsprechern: Durchhalteparolen. An den Anzeigetafeln: Werbung für Beruhigungsmittel. Hinter den Auskunfts-Schaltern: Kollege kommt gleich. Die als Glückspilze verkleideten Mitarbeiter des Heimat-Ministeriums verteilen Gutscheine für Rückfahrkarten. Traumreisen in die Vergangenheit. Nostalgie-Trips in die Welt von Vor-vor-Gestern. Wenn möglich, bitte umkehren.

Aber es gibt kein neues Leben im Alten; es gibt kein trautes Heim im untergegangenen Reich. Es gibt "Kein zurück!"

Deshalb hat Schmickler nach vorne geschaut. Was er da gesehen hat, davon berichtet er in seinem neuen Solo. Wilfried, die linguale Axt, gehört seit Jahrzehnten zur deutschen Kabarett-Elite, ein Mann für alle Zwerchfelle, eine moralische Instanz, kein mauliger Moralist, ein wortgewaltiger Aufmischer, der sich vor keinen Karren spannen läßt, politisch, hochaktuell, ironisch, provokant, dabei höchst unterhaltsam und witzig. Auf alles, was Schieflage hat, wird munter draufgekloppt, jeder Satz ein Volltreffer, rotzfrech, raketenschnell. Er ist parteiisch, polemisch, schlitzohrig, schlagfertig, kann wütend, aber auch liebevoll, poetisch sein, schreien und schmeicheln, singen und säuseln. Kabarett-Turbo-Power-Play allererster Güteklasse, geschliffen scharf, glänzend. Prügel, wem Prügel gebührt. "Kein zurück!"

 

Karten: € 25,- / ermäßigt € 20,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: Ilona Klimek

 

www.wilfriedschmickler.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.