Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 2/2018 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Seite drucken    unterhaus im unterhaus Künstler kommt mit seinem neuen Programm 30.10.2018 bis 31.10.2018

Sascha Bendiks & Simon Höneß


 

In Teufels Küche – Teil 2

Musiksatire: Hardrock-Variationen in es-Moll




"In Teufels Küche": Kult! Nur mit Stimmen und Tasten verneigen sich Sascha Bendiks & Simon Höneß, der Piano-Man aus Mainz, vor den legendären Schwermetall-Helden und beweisen, wie himmlisch "Teufelsmusik" sein kann, wenn man die Stromgitarren ausstöpselt.

"I love Rock'n'Roll" – zwei Teufelskerle legen los, sezieren lustvoll vor aller Augen und Ohren, politisch äußerst unkorrekt, Kracher der Rockgeschichte und setzen sie völlig neu zusammen.

Auch diesmal wieder dabei: AC/DC, Kiss, Led Zeppelin, Deep Purple, Metallica... Bob Dylan... leider auch Baccara. Selbst Herr Höneß darf endlich ein paar seiner Jugendhits zum Besten geben, but Mr. Bendiks is not amused...

Zwischendurch werden die wirklich wichtigen Fragen geklärt: Hat Bob Dylan den Nobelpreis wirklich für Bohemian Rhapsody bekommen? Was hat die – zu Recht! – völlig unbekannte Henriette Maier-Gluck mit Van Halen zu tun? Wie passen Heavy Metal und Disco unter einen Hut?

Ist dies ein Konzert? Musiksatire? Unfug? Ja, ja, ja!

Get ready for jede Menge Hardrock-Variationen in es-Moll, total komisch, berauschend schön. Selbst wenn Sie kein Fan sind oder waren – nach diesen kammermusikalischen Unverschämtheiten werden Sie es sein. Für immer. It's only Rock'N'Roll but you like it, yes, you do!!! 

 

Karten: € 17,- / ermäßigt € 12,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: Felix Groteloh

 

www.saschabendiks.de

www.simonhoeness.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.