Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 2/2018 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Seite drucken    unterhaus  Künstler kommt mit einem aktualisierten Programm 20.12.2018

Ulan & Bator


 

Irreparabeln

Das aktuelle Programm
Deutscher Kleinkunstpreis 2011



Zwei Herren, die plötzlich eine Entdeckung machen, in ihren Hosentaschen: bunte Bommelhäkelmützen, Mützen, die, sobald auf dem Kopf, ihre Träger in Ulan & Bator verwandeln und in eine absurde "Wirrklichkeit" katapultieren, in der die erwachsene Welt der Logik ausgeschaltet zu sein scheint, und die sich in "Irreparabeln" grandios fortsetzt.

Sebastian Rüger und Frank Smilgies, Deutschlands feinste "Absurdisten", singen, tanzen, spielen, sinnieren, improvisieren sich durch alle Genres, Ebenen, Stile. Klassisches Theater, Kabarett, Comedy, A-Cappella, Slapstick verdichten sich zu einer virtuos-witzigen Gesellschaftskritik, die zu wahr ist, um nicht verrückt zu sein. Die Übergänge zwischen Improvisiertem und Inszeniertem sind fließend, nicht der berühmte Rote Faden gibt dem Programm Struktur, sondern die anarchische Grundhaltung und der fröhliche Geist Ulan & Bators, der durch alle Szenen weht und lieber lacht als auslacht.

Da vermieten Eltern die Vornamen ihrer Kinder als Werbefläche. Ein Regierungssprecher kommentiert die Schnick-Schnack-Schnuck-Krise. Es gibt das Lemming-Kai-Lied. Und eine Lektion Business-Yoga. Denn Yoga ist Liebe, und Liebe ist nicht zuletzt professionelles Management der eigenen Marke.

Zwei geniale Enkel des Dada, die sich beim Studium an der Folkwang Hochschule Essen kennenlernten, präsentieren "Irreparabeln" mit immer neuen Feinheiten und Gemeinheiten aus dem unerschöpflichen Ulan & Bator-Universum. Schräg, schlau, überraschend. Ohne Einspieler, Dias, Videos oder special effects. Perfektes Handwerk. Große Kunst. Mützen auf – los geht's!

 

Karten: € 17,- / ermäßigt € 12,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: Sandra Klein

 

www.ulanundbator.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.