Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 1/2019 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Karten bestellen Seite drucken    unterhaus  11.04.2019

Wildes Holz


 

Höhen und Tiefen!

Astreines Konzert 2019




In ihrem neuen Programm verbinden Wildes Holz Höhenflüge mit Tiefgang, Kraft mit Finesse. Von der klassischen Hochkultur zu den Niederungen der Popmusik ist es hier nicht weit: Menuett und Madonna trennt nur ein Saiten-Sprung, und eine Blockflöte kann problemlos sowohl E-Gitarren als auch Rock-Röhren ersetzen. Geheimnisvoll und vieldeutig klingen die Eigenen-Kompositionen, wild und zugleich zart.

Wildes Holz sind durch ein tiefes Tal gegangen, als Mitte 2018 ihr Gitarrist und Freund Anto Karaula ganz plötzlich starb.

Der aus Algerien stammende Djamel Laroussi hat seinen Gitarrenpart übernommen. Anto und Markus (Conrads) trafen ihn schon Mitte der 90er. Er machte sie völlig perplex, weil der Linkshänder einfach eine umgedrehte Rechtshändergitarre spielt. Alles klang anders, aber unglaublich geil! Über die Jahre wurde er ein Freund – und nebenbei ein weltweit bekannter Gitarrist. Für Wildes Holz ein Glücksfall, weil er neben seiner ungewöhnlichen, exzellenten Technik auch eine gehörige Portion Spielfreude mitbringt, die Tobias (Reisige) und Markus zu neuen musikalischen Höhen inspiriert.

"Höhen und Tiefen" wird so zu einem mitreißenden Mix aus neuen Songs und holztypischem Sound, angereichert durch Djamels Einflüsse aus maghrebinischer und afrikanischer Musik. Natürlich gibt es wieder maßgeschreinerte Blockflöten-Versionen bekannter Rock- und Pophits. Und auch der Klassik nimmt sich Wildes Holz weiter an. Denn schwere Musik klingt am besten auf leichten Instrumenten: C-Blockflöten wiegen grad mal 95 Gramm.

 

Karten: € 22,- / ermäßigt € 17,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: © Harald Hoffmann

 

www.wildes-holz.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.