Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ Der Flyer für September bis November 2018 ist erschienen +++ *+*+ Programm 1/2019 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Seite drucken    unterhaus im unterhaus 03.05.2019 bis 04.05.2019

Hennes Bender


 

Alle Jubeljahre

Das Beste aus 50 Jahren!
von Shakespeare bis Spongebob



"Das Cornichon des deutschen Kabaretts" (Jochen Malmsheimer), knuffiger Quirl aus Bochum, witziger Comedy-"Hobbit auf Speed", bekennender Star-Wars-Fan, ein Tempo-Talker, stets auf 180, immer kurz vorm Explodieren, ist wieder hier und behauptet: Das Leben ist ein Wunschkonzert. Stimmt! Weil Hennes Bender mit "Alle Jubeljahre" die besten Nummern, Songs und Dönekes aus seinen 50 Lebensjahren auf die Bühne bringt. Ein Best-Of der besonderen Art, denn die Fans dürfen entscheiden, was gespielt wird und was nicht.

Daß dabei der legendäre Anrufbeantworter, die "Doppelhaushälfte", Spongebob und "La Boum" auftauchen, ist von relativ hoher Wahrscheinlichkeit. Aber Hennes wäre nicht Bender, wenn es nicht doch die ein oder andere Überraschung gibt.

Kleiner Komiker ganz groß! Ein Mann, ein Mikro. Keine Kostüme, keine Requisiten, null Firlefanz. Stattdessen pflückt er schnell wie der Blitz die paradoxen Pointen dort, wo sie wachsen, schwadroniert, parliert, powert, pulvert, pariert schlagfertig souverän Zwischenrufe und widmet sich hibbelig und eloquent den Absurditäten des Alltags. Und damit dieses Jubeljahr auch etwas ganz Besonderes wird, gibt es diese Show nur in limitierter Auflage, ein halbes Jahr lang, bis zum Sommer 2019. Keine Verlängerung. Kommen und staunen Sie!

 

Karten: € 20,- / ermäßigt € 15,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: © Martin Huch

 

www.hennesbender.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.