Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 2/2019 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Seite drucken    unterhaus  Künstler kommt mit seinem neuen Programm 11.10.2019 bis 12.10.2019

Maddin Schneider


 

Denke macht Koppweh!

Das neue Comedy-Solo




AAAASCHEBÄÄÄÄSCHÄÄÄÄ!!!

"Isch bin de Maddin!

Endlich wieder im unterhaus, die Entdeckung der hessischen Langsamkeit, dieser lange Lulatsch mit dem breitmaulfroschigen Satiremund und den rollenden Kulleraugen. Heute gewährt der selbsternannte "erotische Anzugtyp" seinem Publikum endlich den freien Blick in sein Oberstübchen. Dort tummeln sich die aberwitzigsten Gedanken. Bis zu 80.000 – pro Tag! Schon verrückt, was einem von früh morgens bis in die Nacht alles durch den Kopf schwirrt. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack...

Von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des 'Mr. Aschebeschä' brüllend komisch, von innen her eher Self-Mobbing. Was tun, um dem Wahnsinn zu entfliehen? Wenn man in "babbische Gedanke" festklebt? Doch Maddin gibt Tipps, wie man z.B. negatives Gedankengut einfach wegföhnen kann. Oder besser noch: Weglachen!

Der linkische Bilderbuchhesse mit dem über alle 4 Backen strahlenden Grinsen stellt existentielle Fragen – aus der Perspektive eines  Komikers, reiht eine haarsträubende Episode an die nächste, babbelt "logger", improvisiert federleicht, retardiert geschickt das Erzähltempo, driftet ab in völlig unerwartete Richtungen, bis er da landet, wo er hin möchte. Steckt nicht in jedem von uns ein kleiner Maddin? "Sischär!"

 

Karten: € 20,- / ermäßigt € 15,- (zzgl. VVK-Gebühr)

 

Foto: © Ralph Lahrmann

 

www.maddin.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.