Kabarett
So. 09.05.2021 | 17:00 Uhr | Kleines Unterhaus

La Pharmiglia

Organisiertes Gebrechen
Programm

Seit 2005 stehen Melanie Haupt, Fabienne Hollwege und Judith Jakob auf der Bühne, um mit einem witzigen Kabinettstückchen die Absurditäten des deutschen Steuersystems aufzudecken. Ihr neues Ziel: das Gesundheitssystem. Das Trio ist also auf jeden Fall systemrelevant. Die Story: Big Pharma hat Sorgen, denn das Patent für sein verkaufsstärkstes Medikament läuft bald aus. Eigentlich braucht er dringend einen Blockbuster, aber das ist nicht so einfach! Die Branche beißt sich seit Jahren die Zähne daran aus. Deswegen schmeißt er erst mal irgendein Mittelchen auf den Markt, um wenigstens ein Jahr lang Mondpreise abzugreifen – so nennt man die Phantasiepreise der Industrie. Die Wirksamkeit wird schnell mit gefälschten Studien bestätigt. Klingt komisch, ist aber so: Die drei Kabarettistinnen führen den Zuschauer durch die Geschichte der Medizin. Vom Hippokratischen Eid bis zur App vom Arzt. Informativ, unterhaltsam und garantiert mit Nebenwirkungen.