Impressum | Datenschutzerklärung
Willkommen im unterhaus Heute im unterhaus Newsletter Karten bestellen Das Theater Das Programm Kinder- und Jugendtheater entree Deutscher Kleinkunstpreis Förderverein Forum Kontakt
+++ *+*+ Programm 2/2019 als pdf zum Download *+*+ +++ unterhaus im Fernsehen +++ 50 Jahre unterhaus im Internet +++ 50 Jahre unterhaus im Hörfunk und Fernsehen +++ Neuer Online-Shop freigeschaltet +++ unterhaus in facebook
zurück Karten bestellen Seite drucken    unterhaus  Künstler kommt mit seinem neuen Programm 28.09.2019

Arthur Senkrecht & Manuel Schunter


 

Must be Love!

Schräge Comedy-Slapstick-Show



Externe Links

Kostprobe gefällig,
hier klicken

Arthur Senkrecht - Must Be Love


Frisch von der Paartherapie – direkt ins unterhaus! Weil sich die Streithammel Senkrecht, selbstgekrönter Bühnenstar, schusseliger Chaos-Spezialist, und der skurrile Schunter noch nie was geschenkt haben. Das muss Liebe sein!! Doch der frische Anstrich des neu erlernten, respektvollen Umgangs bröckelt.

Arthur, knallenges Sakko, grotten'scharfe' Anzughose, baumlanger Schlaks mit falsch angeschraubten Händen, verknoteten Knien und steinerweichenden Dackel-Augen, lacht sich schlapp! Will, in gnadenloser Selbstüberschätzung, ausgefeilte, internationale Meilensteine der Kunst setzen, während Mini Manuel, eher der Hochkultur verpflichtet, vor Scham in den Boden versinken möchte. Das Eis wird dünner – von Minute zu Minute...

Der große Blonde und der kleine Pianist! Gegensätze ziehen sich an! Und schöpfen ihren ans Herz gehenden Humor aus der Tradition Karl Valentins, übersetzen die Komik Laurel und Hardys in unsere Zeit, erinnern an so wunderbare Schauspieler wie Jack Lemmon und Walter Matthau. Was allerdings locker, leicht, witzig daherkommt, ist präzises und fein inszeniertes Bühnenkunstwerk, bei dem kein anderer als Starclown David Shiner Regie führte.

Arnd Schimkat heißt der Meister der Missgeschicke, perfekter Mix aus Jacques Tati und Mr. Bean, Profi durch und durch, u.a. lernte der Schauspieler sein Handwerk in Paris und New York und wirkte als Schauspieler in bisher 20 Kinofilmen und zahlreichen Fernsehproduktionen mit. Und der akrobatische Pianist, sein kongenialer Partner, der an der Scuola Teatro Dimitri in der Schweiz Theater sowie Clown bei Meisterlehrer Philippe Gaulier in Paris studierte – Manuel Schunter. Und das Publikum? Kämpft mit den Lachtränen!

 

Karten: € 20,- / ermäßigt € 15,- (zzgl. VVK-Gebühr) 

 

Foto: © Sammy Hart

 

www.arthur-senkrecht.de




Der Veranstaltungsbeginn (außer Kinder- und Jugendprogramm sowie einigen Sonderveranstaltungen) ist immer um 20:00 Uhr.